Tag der offenen Tür Tages Anzeiger

Nach einer Bauzeit von vier Jahren ist das neue Alterszentrum Lanzeln offiziell eingeweiht worden. Damit verfügt Stäfa über ein Vorzeigeobjekt, von dem sich auch Architekten inspirieren lassen.

Natürlich folgten am Samstag viele Verwandte von Bewohnern der Einladung zum Tag der offenen Tür des Alterszentrums Lanzeln. Doch nicht nur sie nutzten die Gelegenheit, die Zimmer im frisch eingeweihten Neubau zu inspizieren. Auch ein älterer Herr wollte einen Blick auf das werfen, was dereinst vielleicht seine neue Bleibe wird. Er mag anerkennend zur Kenntnis genommen haben, dass die 122 Zimmer heimelig, mit schönen Balkonen und allem Komfort eingerichtet worden waren.