Lanzeln Age Award 2013 Zürichsee Zeitung

Wohnen im Alter muss nicht trostlos sein: Das will der «Age Award» vermitteln. Der diesjährige Preis geht ans Alterszentrum Lanzeln in Stäfa. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein Detail – die Türklingel.

Stäfa hat ein vorbildliches Alterszentrum. Das zeigt der Preis, den die «Lanzeln» gestern erhalten hat. Der «Age Award» der gleichnamigen Stiftung, der mit 250 000 Franken dotiert und zum sechsten Mal vergeben worden ist, versteht sich als Innovationspreis zum Wohnen im Alter. Gesucht war diesmal eine neu gebaute stationäre Einrichtung. Das Alterszentrum Lanzeln, 2010 eröffnet, hat sich gegen 20 Mitbewerber durchgesetzt.