Apropos Ausgabe Januar 2014

Liebe Leserinnen und Leser
Unsere vorliegende Ausgabe von «Apropos Lanzeln» widmet der Verleihung des Age Award einen Schwerpunkt. Es ist klar, dass diese Auszeichnung einen Meilenstein für die Lanzeln darstellt. Abgesehen
vom intensiven Medienecho, das die Lanzeln damit als Referenz in der ganzen Deutschschweiz und darüber hinaus gefunden hat, beeindrucken mich vor allem die zahlreichen individuellen Rückmeldungen. Leute, die einen direkten Bezug zur Lanzeln haben, werden von anderen Personen auf den Preis angesprochen. „Apropos Ausgabe Januar 2014“ weiterlesen

Apropos Ausgabe Januar 2013

Liebe Leserinnen und Leser

Ich habe mir in letzter Zeit mit grosser Freude vergegenwärtigt, in welchem Mass die Lanzeln ein Ort vielfältiger Talente ist. Elbert Hubbard, ein bis heute bekannter amerikanischer Autor, der um 1900 manchen Bestseller in den USA verfasste, meinte: «Der eigentliche Beweis, dass wir Talent besitzen, ist die Fähigkeit, das Talent in andern Menschen zu entdecken.» Diese Menschen, das sind bei uns die Bewohnerinnen und Bewohner ebenso wie die Mitarbeitenden. Es ist beindruckend, welche Fähigkeiten auch bei Hochbetagten Ausdruck finden können. Beispielhaft zeigen dies die Gemälde von Sonja Peer (Jahrgang 1931). Sie erzählt uns in dieser Ausgabe über ihren Alltag in der Lanzeln. „Apropos Ausgabe Januar 2013“ weiterlesen

Apropos Ausgabe Januar 2012

Liebe Leserinnen und Leser

Wertschätzung ist für uns als Alterszentrum und grösserer Arbeitgeber ein zentraler Begriff. Auf unseren Alltag im Team bezogen heisst das, sich individuell so zu verhalten, dass wir damit Kolleginnen und Kollegen beim Erfüllen ihrer Aufgaben entgegenkommen. Ein hohes Mass an Kundenorientierung ist somit auch intern durchaus am Platz. „Apropos Ausgabe Januar 2012“ weiterlesen

Apropos Ausgabe Januar 2011

Liebe Leserinnen und Leser

Das zurückliegende Jahr war mit der Vollendung der baulichen Gesamterneuerung ein wichtiges und gutes Jahr für die Lanzeln. Wir freuen uns täglich über den Komfort unseres vergrösserten Alters- und Pflegezentrums. Schon fühlen wir uns so, wie wenn es nie anders gewesen wäre. „Apropos Ausgabe Januar 2011“ weiterlesen

Apropos Ausgabe Januar 2009

Liebe Leserinnen und Leser

2009 stehen wichtige Vorbereitungen für den Betrieb der Lanzeln im vollen Ausbau ab März 2010 an. Mit dem wöchentlich sichtbaren Baufortschritt unseres Gebäudes B wollen wir auch unser Konzept
für ein umfassendes, attraktives Angebot vorantreiben. Dazu gehört, dass alle, die bereits von der alten Lanzeln ins Gebäude A umgezogen sind, per Bauvollendung auf Wunsch in ein anderes Zimmer ziehen können. „Apropos Ausgabe Januar 2009“ weiterlesen

Apropos Ausgabe Januar 2008

Liebe Leserinnen und Leser

Es herrscht landauf, landab Hochkonjunktur. Gerade im Pflegebereich trennt sich deshalb beim Arbeitsplatzangebot die Spreu vom Weizen. Ein attraktiver Arbeitgeber kann Vakanzen auch jetzt rasch und mit hervorragend qualifizierten Fachkräften ersetzen. Ich freue mich, dass die Lanzeln dazugehört. Gleichzeitig bin ich mir bewusst, dass wir unsere Tugenden Tag für Tag neu unter Beweis zu stellen haben, um als vergleichsweise kleine Organisation die Nase im Wettkampf um die motiviertesten und besten Leute vorne zu behalten. „Apropos Ausgabe Januar 2008“ weiterlesen