Coronavirus – Information ab 31.5.21

Am 14.4.2021 gab der Heimverband Curaviva Zürich die Anpassung der Testpflicht hin zu einer dringenden Testempfehlung durch die Gesundheitsdirektion ZH bekannt. Am 12.5. 2021 wurde die Verfügung aktualisiert. Die detaillierte Anordnung mit Gültigkeit ab dem 17.5.2021 können Sie unter nachfolgendem Link nachlesen. Verfügung der Gesundheitsdirektion ZH

Aufgrund der Tatsache, dass zwar der Grossteil unserer Bewohnenden immun und damit zumindest vor schweren Verläufen geschützt ist, aber aktuell nur etwa ein Drittel der Belegschaft und mit Sicherheit noch weniger Angehörige, empfehlen wir Ihnen, sich vor den Besuchen im Lanzeln weiterhin mit einem Antigentest testen zu lassen (alle 5-7 Tage) oder vor jedem Besuch jeweils einen Selbsttest durchzuführen. Dies vor Allem auch zu Ihrer Sicherheit!

Wie setzen wir die Anordnung im AZ Lanzeln um.

  • NEU: Vollständig Geimpfte und Genesene Bewohner*innen sind ab 17.5.21 von der Maskentragepflicht in den öffentlichen Bereichen des Lanzeln befreit.
  • Neu: Mit der Öffnung der Gastronomiebetriebe ab 31.5.2021 ist das Speisen im Lanzeln wieder möglich.
    Wir bitten jeweils um Reservation unter Tel: 044 928 91 75.

Es gelten die folgenden Hygienemassnahmen:

  • Abstand und maximal vier Personen pro Tisch.
  • Erhebung der Kontaktdaten aller Gäste und Sitzpflicht. (Ausfüllen des Contact Tracing Formulars am Eingang)
  • Auf der Terrasse sind neu Sechsertische möglich.
  • Am Tisch muss keine Maske getragen werden, wer sich im Lanzeln bewegt – drinnen und draussen – muss hingegen eine Maske tragen.
  • Besuchszeiten sind von Montag – Sonntag zwischen 10:00 – 11:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
  • Besuche in den Bewohnerzimmern müssen ab dem 02.04.2021 nicht mehr angemeldet werden.
  • Ausserhalb des AZ Lanzeln sind Aktivitäten und Familienbesuche bis 20:00 Uhr möglich.
  • Angehörige von Bewohnenden des Wohnbereichs Geren melden sich bitte direkt unter Tel. 044 928 95 50.
  • Besuche im Demenzbereich werden in Absprache mit der Pflegeabteilung vereinbart.

Beiträge Curaviva Schweiz. Das Coronavirus
Die Herausforderungen aus Sicht der Pflege- und sozialen Institutionen

Freundliche Grüsse
Matthias Radtke
Geschäftsleitung


Willkommen im Alterszentrum Lanzeln

Das Alterszentrum Lanzeln ist ein Betrieb der Gemeinde Stäfa. An zentralster Lage in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof, Einkaufsmöglichkeiten und See bieten wir älteren Menschen, die nicht mehr in ihrer angestammten Umgebung wohnen können oder wollen Raum, Betreuung und Begleitung. Das Alterszentrum mit der Aussenwohngruppe Geren verfügt über insgesamt 136 Betten. Die Neubauten wurden nach aktuellsten Erkenntnissen ausgerüstet, grosszügig und transparent konzipiert und ermöglichen den Bewohnerinnen und Bewohnern zeitgemässes, individuelles Wohnen und professionelle Pflege und Betreuung unter einem Dach. Eine grosse Anzahl Mitarbeitende und ausgebildetes Pflegepersonal sind rund um die Uhr für das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohner besorgt.

Die gute Grösse des Betriebs ermöglicht in jedem Bereich ein vielfältiges Angebot.


Preisverleihungen

Finalist This-Priis 2020

Gewinner AgeAward 2013