Hauptberufliche/r Berufsbildner/in Pflege

Pensum: 90%
Eintritt: per April 2021 oder nach Vereinbarung

Stelleninformationen:

Sie planen, führen und überprüfen die erforderliche Ausbildungsarbeit für alle Lernenden Pflege (AGS, FaGe, Studierende HF), wie Lernbegleitungen, Kompetenznachweise, Bildungsberichte, Abnahme IPA. Sie arbeiten eng mit der Bildungsverantwortlichen und den Wohnbereichsleitungen zusammen.

Sie verfügen über ein Diplom Pflege HF und eine berufspädagogische Weiterbildung von mind. 200 Stunden (Zertifikat Praxisausbilder/in oder vergleichbares) und hohe Sozialkompetenzen. Sie zeigen sehr gute Organisations- und Planungsfähigkeiten sowie EDV Anwenderkenntnisse. Weiter verfügen sie über sehr gute schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse.

Wir bieten Ihnen eine interessante Stelle in einem innovativen Umfeld mit motivierten Lernenden und Pflegeteams. Als moderner Betrieb finden Sie bei uns fortschrittliche Arbeitsbedingungen mit attraktiver Arbeitszeit von Montag bis Freitag sowie eine zusätzliche Ferienwoche. Hervorragende Anschlüsse an ÖV (Schiff und Zug) sowie Kindertageshort in Nähe runden das Bild ab.

Haben Sie Interesse an dieser spannenden Aufgabe? Möchten Sie mehr über die Stelle erfahren? Bei Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Patrizia De Bona, Leitung Pflege, 044 928 91 31 und Jeannette van Dijk, jetzige Stelleninhaberin, 044 928 91 47.

 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Alterszentrum Lanzeln                                        
Leitung Pflege und Betreuung
Patrizia De Bona
Bahnhofstrasse 58
8712 Stäfa

oder direkt per Mail an p.debona@lanzeln.ch