Zum Hauptinhalt springen
Logo Alterszentrum Lanzeln

Qualität

Ständiger Prozess der Qualitätssicherung und -entwicklung

Primär sind wir den Qualitätsrichtlinien für Pflegeinstitutionen des Kantons Zürich verpflichtet und arbeiten kontinuierlich an der Qualitätssicherung und -verbesserung. Mit Innovation und einem hohen Mass an Qualitätsbewusstsein stellen wir uns den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft.

Wir sind stets bestrebt qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten, eine hohe Kundenzufriedenheit zu erzielen und ein guter Arbeitgeber zu sein. Die Teilnahme an standardisierten Qualitätsmessungen und der Vergleich der Resultate mit anderen Institutionen der Langzeitpflege sind wichtig um Optimierungspotenziale abzuleiten und Massnahmen zur steten Verbesserung unserer Angebote umzusetzen.

Pflegeentwicklung & Pflegequalität

Unser Pflegepersonal betreut eine zunehmende Anzahl älterer und chronisch kranker Menschen mit unterschiedlichsten Bedürfnissen. Diese Dynamik fordert eine individuelle, vielfältige und das Umfeld einbeziehende Pflege und Betreuung. Wir verstehen unsere Aufgabe in der Pflegeentwicklung darin unser Pflegepersonal in diesen Situationen zu sensibilisieren, zu unterstützen und zu schulen sowie Massnahmen gemäss den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen abzuleiten und zu evaluieren. Dadurch erfüllt Pflegeentwicklung für uns eine wichtige Voraussetzung für eine sehr gute Pflegequalität. Als Folge davon steuern wir bewusst und aktiv den systematischen und kontinuierlichen Verbesserungsprozess unserer Dienstleistung.

Zertifizierung in allgemeiner Palliative Care

In den letzten Dekaden hat sich die Palliative Care von einer spezifischen Versorgung für Menschen mit einer Krebserkrankung zu einem ganzheitlichen und umfassenden Pflege- und Betreuungskonzept für chronisch erkrankte Menschen weiterentwickelt. Aus diesem Grund haben wir als ALTERSZENTRUM LANZELN entschieden, uns in allgemeiner Palliative Care durch den Verein „qualité palliative“ zertifizieren zu lassen. Unser Ziel mit dieser Zertifizierung ist es, eine nachhaltige Optimierung unserer Dienstleistung zu erreichen. Unser Blick richtet sich dabei auf die Verbesserung der Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner. Diese resultiert in einer erhöhten Zufriedenheit der Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörigen.

Im Rahmen unseres Projektes zur Zertifizierung in allgemeiner Palliative Care haben wir zwölf grundlegende Schlüsselaspekte partizipativ definiert. Diese Schlüsselaspekte spiegeln für uns wichtige Haltungen und Werte von Palliative Care in der Lanzeln wider. Für den strukturellen und konzeptuellen Rahmen haben wir die Lanzeln-Blume verwendet.

Auszeichnungen